Veranstaltungen

Viel Spaß beim Faschingsreiten des RuF Herzogstadt

Foto: privat
Foto: privat


Das diesjährige Faschingsreiten des RuF Herzogstadt stand unter dem Motto „Das große Treffen im Märchenland“. So staunten die Schulponys Max, Norbert, Anni, und Rambo nicht schlecht über ihre Reiter: Löwe, Giraffe, Leopard, Hexen, Prinzessinnen, Einhörner und sogar ein ganz kleiner geringelter Zauberer bewältigten vom Pferderücken aus knifflige Aufgaben. Jugendwartin Laura Gleue und ihre jugendlichen Helfer, die natürlich auch toll verkleidet waren, hatten sich für die jüngsten Vereinsmitglieder und ihre Geschwister ein tolles Programm mit vielen lustigen Stationen überlegt. Bei der Station „Frau Holle“ musste um die Wette Watte gepustet werden. In der Pinte ging es kreativ zu. Hier konnte man mit vielen hübschen Kleinigkeiten aus Holz und Naturmaterialien märchenhafte Bilderrahmen und Bilder kreieren, sodass jedes Kind eine Erinnerung an das Faschingsreiten mit nach Hause nehmen konnte. Beim Wettrennen auf der großen Stallgasse in Kombination mit Dosenwerfen ging es laut und lustig zur Sache. Ein leckeres Buffet rundete diesen tollen Familienvormittag im Reitverein ab.