Veranstaltungen

Musica Campo di Fiori spielt in Bonifatiuskirche

Das Ensemble Musica Campo di Fiori. Foto: privat
Das Ensemble Musica Campo di Fiori. Foto: privat

Am Samstag, 24. Februar, um 17 Uhr

CELLE. Das Ensemble Musica Campo di Fiori lädt zum Kammermusik-Konzert in der Bonifatiuskirche in Klein Hehlen am Samstag, 24. Februar, um 17 Uhr ein.

Zu hören sein werden die Kantate „Ti sento, O dio bendato“ von Antonio Lotti sowie vier der „Deutschen Arien“ von Georg Friedrich Händel. Die Freunde von Georg Philipp Telemann dürfen auch in diesem Jahr wieder Musik dieses barocken Komponisten genießen: Es wird seine „Premiére Suite“ in e-Moll erklingen, bekannt unter dem Namen „5. Pariser Quartett“. Das Ensemble „Musica campo di Fiori“ besteht aus den fünf Celler Musikerinnen Michelle Stemann (Sopran), Carla Lottmann (Blockflöten), Bettina Ihrig (Violine), Ricca Schikarski (Violoncello) und Gabriele Blanz (Cembalo). Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.