Celle

Reportage über China in der CD-Kaserne

Andreas Pröve zeigt seine Reportage über China. Foto: privat
Andreas Pröve zeigt seine Reportage über China. Foto: privat

Am Donnerstag, 3. Januar, ab 19 Uhr

CELLE. In der Reportage „China - Von Shanghai nach Tibet“ am Donnerstag, 3. Januar, ab 19 Uhr in der CD-Kaserne Celle zeigt Andreas Pröve, dass die Grenzen des Machbaren weiter entfernt liegen, als man glaubt.

In seinem Rollstuhl folgte er dem Fluss Jangtse und unternahm Abstecher durch die Landschaften Chinas: zu Sandsteinpfeilern, durch Schluchten, zur größten aus Fels gehauenen Buddhastatue der Welt, durch Terrassenfelder, zu Sanddünen, in Bergwelten und Gletschern. Karten im Vorverkauf (13,50 Euro, ermäßigt 11,50 Euro) gibt es in der CD-Kaserne Celle, in der Tourist Info, Markt 14-16 in Celle, bei „Unterwegs“, Rabengasse 8 in Celle, bei der „Flugbörse“, Nordwall 32 in Celle, und bei Andreas Pröve in Wathlingen unter Telefon 05144/ 92436.Die Preise an der Tageskasse betragen 15,50 Euro und 13,50 Euro (ermäßigt). Mehr Infos online auf www.planetview.de und www.proeve.com.
Datenschutz