Celle

Laubsammelaktion fand einhellige Zustimmung

Boyer Bürger brachten Laub. Foto: privat
Boyer Bürger brachten Laub. Foto: privat

Initiative der CDU in Boye

CELLE. „Bunt sind schon die Wälder, Gelb die Stoppelfelder...“ singen die Kinder fröhlich im Herbst. Die Erwachsenen singen ein anderes Lied: von den Bergen von Laub, die sie auf Grundstück und Wegen irgendwie bewältigen müssen.

Aus diesem Grund hatte der CDU-Ortsverband Boye in seinem Info-Blatt „Wir in Boye“ bereits im August dieses Jahres gefragt, ob Interesse an einem Sammelcontainer bestünde. Die Antwort darauf war ein lautes „Ja“.

Es folgte ein Antrag der CDU im Ortsrat und dessen mehrheitliche Zustimmung zur Kostenübernahme.

Die Stadtverwaltung brachte dann zwei Container von insgesamt 40 Kubikmetern zum Ortstreffpunkt „Eichenlaube“ und zum Grobebach - und die Boyer brachten ihr Laub. Die Aktion, die von Ortsratsund CDU-Mitgliedern begleitet wurde, hat bei den Bürgerinnen und Bürgern von Boye einhellige Zustimmung gefunden.

Auch wenn das Eichenlaub noch nicht ganz von den Bäumen ist und ein weiterer Container gewünscht wird, gab es dickes Lob für die konkrete Reaktion auf Anregungen der Boyer Dorfgemeinschaft.

Und von den Initiatoren gibt es an die Bürger das Versprechen, dass die Aktion das nächste Mal mit herbstlichem „Speis und Trank“ begleitet wird.