Celle

Kulturelles Programm rundete Austausch ab

Empfang der Delegation aus Wien in den Räumen des Oberlandesgerichts Celle. Foto: ©OLG Celle, Jacqueline Laski
Empfang der Delegation aus Wien in den Räumen des Oberlandesgerichts Celle. Foto: ©OLG Celle, Jacqueline Laski

Delegation des OLG Wien zu Besuch in Celle

CELLE. Eine Delegation des Oberlandesgerichts Wien besuchte das Celler Oberlandesgericht zu einem fachlichen Austausch über Fragen der Nachwuchsgewinnung und Mitarbeiterbindung auf verschiedenen Beschäftigungsebenen.

Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Stefanie Otte begrüßte die österreichische Delegation im historischen Plenarsaal. „Es freut mich sehr“, erklärte Otte „dass Sie uns auf Ihrer Reise nach Niedersachsen besuchen, und ich hoffe, dass wir den fachlichen Austausch über die heutigen Gespräche hinaus fortsetzen und weiter ausbauen werden.“

Nach einem Vortrag von Richter am Oberlandesgericht Dr. Tonio Stoll zur Geschichte des Kurfürstentums und Königreichs Hannover sowie die damit verbundene Geschichte des Oberlandesgerichts Celle, nahmen die österreichischen Besucher an einer Stadtführung durch die Innenstadt von Celle teil.

Am Nachmittag besuchte die Delegation eine öffentliche Hauptverhandlung des Staatsschutzsenats und trat danach die Heimreise nach Wien an.