Celle

A-Capella-Pop-Show mit den größten Hits

„Onair“ kommt nach Celle. Foto: Ben Wolf
„Onair“ kommt nach Celle. Foto: Ben Wolf

Am Freitag, 8. März, um 20 Uhr

CELLE. „Vocal Legends“ heißt das neue Programm des A-Cappella-Quintetts „Onair“ aus Berlin, das am kommenden Freitag, 8. März, um 20 Uhr (Einlass) in der CD-Kaserne Celle präsentiert wird.

Zu hören sind die größten Hits der große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte aus den vergangenen Jahrzehnten, natürlich neu arrangiert und interpretiert durch das Ensemble. Nachdem „Onair“ in den vorherigen Programmen bereits Werke von Künstlern wie Björk, Sting, Led Zeppelin, Kate Bush, Massive Attack oder Rammstein spektakulär neu interpretierte, erweitert die Band in „Vocal Legends“ ihr Spektrum um viele weitere legendäre und aktuelle Songs der internationalen und deutschen Pop- und Rockgeschichte, unter anderem von Prince, Depeche Mode, Michael Jackson, „Pink Floyd“, Lou Reed, „Linkin Park“, Whitney Houston, „Coldplay“, Adele und anderen mehr. Dabei covert „Onair“ nicht einfach, sondern arrangiert und inszeniert die Originalversionen auf kreative und überraschende Art und Weise neu und schafft damit viele begeisternde und berührende Momente.

„Onair“ sind: André Bachmann, Kristofer Benn, Marta Helmin, Jennifer Kothe und Patrick Oliver.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 26,30 Euro (inklusive VVKGebühr & Systemgebühr) im Ticketshop auf dem Gelände der CD-Kaserne gGmbH, direkt an der B 3, Hannoversche Straße 30b in Celle, außerdem an allen Vorverkaufsstellen von ADticket/Reservix und unter Telefon 0180/6050400 (0,20 Euro/Anruf aus den deutschen Festnetzen, maximal 0,60 Euro aus den deutschen Mobilfunknetzen) sowie online unter www.cd-kaserne.de. An der Abendkasse kosten die Tickets 28 Euro. Ermäßigung auf Anfrage.