Celle

„Sicherheit schaffen und Wolfsbestände regulieren“

CELLE. Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag hat in der vergangenen Woche ein Positionspapier zum Thema „Wölfe in Deutschland“ einstimmig verabschiedet. Henning Otte, Vorsitzender des Gesprächskreises Jagd, Fischerei und Natur, hat bei der Ausarbeitung entscheidend mitgewirkt.Grundlage dieses Positionspapiers ist eine von ihm initiierte Anhörung der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion mit internationalen Experten. ...mehr

Marktbeschicker kritisieren fehlende Gespräche mit...

CELLE (lm). Am vergangenen Donnerstag öffnete der Celler Weihnachtsmarkt - in diesem Jahr neu konzeptioniert ...mehr

CDU-Fraktion einigte sich auf zahlreiche zusätzlic...

ELLE. Die Celler CDU-Landtagsabgeordneten Jörn Schepelmann und Thomas Adasch berichten über die nun ...mehr

Ideenwerkstatt, Capoeira, Internet und Weihnachtsb...

CELLE. Die Evangelische Familien-Bildungsstätte, Fritzenwiese 9 in Celle, bietet in den kommenden Wochen ...mehr

Kurz & Bündig

CELLE (ram). Der Celler Kurier hat seinen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit gegeben, sich im Rahmen ...mehr

Berufsschüler gestalteten den Haussockel des ateli...

CELLE. Schüler der BBS II Celle am Lönsweg gestalteten mit Künstlern und Ehrenamtlichen des atelier 22 die ...mehr

Hilbers: „Steuerverwaltung steht vor großen Heraus...

CELLE. Die Vorbereitung der niedersächsischen Steuerverwaltung auf die großen Herausforderungen in den ...mehr

Kurz & Bündig

CELLE. Am Donnerstag, 29. November, findet um 18 Uhr in der Alten Exerzierhalle, Am Französischen Garten 1, ...mehr

Bundesregierung muss die Sorgen der Bürger ernst n...

Fortsetzung von Seite 1„Der Migrationspakt soll die Migrationspolitik in einer zunehmend vernetzten und ...mehr
1 1234  ...  61
Datenschutz